Kieselgur Vergrößern

Kieselgur

Fein gemahlene Kieselgur hilft gegen viele Arten von Insekten. Durch die mechanische Wirkung werden im Gegensatz zu chemischen Mitteln keine Resistenzen aufgebaut.

Aufgrund neuer EU Verordnungen können wir Ihnen Kieselgur momentan nicht anbieten.

Mehr Infos

Als Kieselgur (auch "Diatomeenerde") bezeichnet man die Ablagerungen abgestorbener und mikroskopisch kleiner Kieselalgen (Diatomeen). Übrig bleiben vorallem die Schalen dieser Algen, die zu einem großen Anteil aus amorphem Siliciumdioxid bestehen.

Unsere Kieselgur wird getrocknet und fein gemahlen
Diese mikroskopisch kleinen Bestandteile setzten sich dann an Beißwerkzeugen und Gelenken von Pflanzenschädlingen fest und zermahlen diese regelrecht bei jeder Bewegung. Außerdem wird der vor Austrocknung schützende Chitinpanzer beschädigt was zum Absterben der Organismen führt. Ein rein mechanisch wirkendes Pflanzenschutzmittel also was eine gute Alternative zu chemischen Insektiziden wie sie im Handel erhältlich sind, bietet.

Wirkt gegen alle kriechenden Insekten, wie z.B. Milben, Flöhe, Ameisen, Silberfische, Käfer und Läuse etc. dazu die Laufwege ausstäuben oder direkt auf die z.B. von Blattläusen befallenen Pflanzenteile stäuben.
Kieselgur ist hochporös, leicht und hat einen schwach sauren Ph Wert. Durch die Vielzahl der Poren ist Kieselgur in der Lage Wasser effizient zu speichern und wieder abzugeben und ist daher ebenfalls als Bodenhilfsstoff interessant.


Sicherheitshinweis: Bei der Anwendung bitte Augenkontakt vermeiden und Atemschutzmaske tragen. Trocken lagern und von Kindern fernhalten.

BAuA Reg-Nr.: N-41133

Momentan leider nicht verfügbar.

Suche

Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Schreiben Sie uns!